familiy+me

Blog

Der Lebensplan mit dem Lebensbaum

von Andreas Mendyk (Kommentare: 0)

Der Lebensplan mit dem Lebensbaum

Quelle: Tiki Küstenmacher, Simplify

Tiki Küstenmacher, Simplify
So wachsen Sie organisch Ihrer guten Zukunft entgegen

Wohin soll meine Zukunft gehen? Was soll noch kommen? Was passt zu mir? Eine vielfach bewährte Methode zur Selbstfindung und Entwicklung des Lebensplans ist der Lebensbaum. Er eignet sich, um Ihre eigene Entwicklung zu visualisieren und die optimale Verbindung zwischen Ihrer Vergangenheit und Ihrer Zukunft zu finden. Die Methode lässt sich für Sie als Einzelnen, als Paar, aber auch für Unternehmen und Organisationen einsetzen.

weiter ...

Quelle: Tiki Küstenmacher, Simplify

 

Ich finde die Methode sehr interessant. Vor allem zu sehen, was in der Vergangenheit alles da war, was ich mich für die Zukunft wünsche und dann erkenne, dass es in der Gegenwart gar nicht vorhanden ist.

Da war für mich ein AHA-Erlebnis, dass wenn ich in der Zukunft etwas will, bzw. wünsche, wäre es gut in der Gegenwart, aus der Vergangenheit heraus eine Verbindung zu schaffen.

Bei dem Beispiel-Baum links, könnte es sein, dass öfters in die Natur zu gehen und um zu wandern, die Gesundheit stärkt und sich dem Ziel einen Blick auf die Berge zu haben näher zu kommen.